Tagungsarchiv

3. April 2014

AGILE WORKING - IT ALS ENABLER DES FLEXIBLEN ARBEITENS

Mitarbeiter wählen mit welchen IT Geräte zu welchen Zeiten sie wo arbeiten.

Nutzen und Herausforderungen des flexiblen Arbeitens

  • Work Life Balance und New Work Model - wie arbeiten wir in 10 Jahren
  • Welche Berufsbilder und Arbeiten eigenen sich für mobiles Arbeiten
  • Höhere Motivation und tiefere HW Kosten versus höherem Administrations- und Sicherheitsaufwand durch BYOD
  • Nutzen und Bedingungen für Firmen und Mitarbeitende aus arbeitspsychologischer und arbeitsrechtlicher Sicht
  • Mobiles Arbeiten ohne Grenzen und Auswirkungen auf Verkehrsinfrastrukturen

IT als Enabler für flexibles Arbeiten

  • Enabling Agile Working - managed/unmanaged Devices, Apps, Bandbreite, Seamless VPN, etc.
  • Governance und Policies bei BYOD - wer bestimmt und kontrolliert welche Geräte in welcher Form zugelassen sind
  • Technik und Sicherheitsaspekte von Geräten und Kommunikation

In Zusammenarbeit mit

  • FHNW, SBB, SwissRe, Credit Suisse, IBM und IN&OUT AG

Bitte finden Sie alles Weitere in der AGENDA und melden Sie sich online an.

Co-Sponsor

/dotAsset/75003a96-30fe-4418-a3d0-693aa3db54a7.png

Tagungsprogramm

13:00 - 13:25 Empfang im Foyer
13:25 - 13:30 Türöffnung Auditorium
13:30 - 13:40 Begrüssung und Einführung durch ICMF/ITS
13:40 - 14:10 Mobil-flexible Arbeit - Chancen und Herausforderungen für Mitarbeitende, Führungskräfte und Organisationen

Referent: Prof. Dr. Hartmut Schulze, Leiter Institut für Kooperationsforschung und -entwicklung (ifk), Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW)

14:10 - 14:40 Weichenstellung bei der SBB. Ein ganzheitliches ICT Arbeitsplatzkonzept für Zusammenarbeit und Transformation im Unternehmen

Referent: Andreas Blum, Leiter Solution Center Cargo, Konzernbereiche und Arbeitsplatz, Schweizerische Bundesbahnen (SBB)

14:40 - 15:10 Own The Way You Work @ Swiss Re - ein Erfahrungsbericht

Referent: Conny Scharfe, Senior Consultant, Swiss Re Global Service Operations, Global Lead der Own The Way You Work Initiative

15:10 - 15:30 Kaffeepause
15:30 - 16:00 Smart Working @ Credit Suisse – ein Erfahrungsbericht

Referent: Marianne Honegger - Credit Suisse, Information Technology, IT Logistics

16:00 - 16:30 Choose your own Device @ In&Out – ein Erfahrungsbericht

Referent: Thomas Gfeller, IT Consultant, In&Out AG

16:30 - 17:00 How Enabling Agile Working Impacts Your Bottom-Line

Referent: Thomas Bryner, Executive Social Business Consultant, World-wide Social Collaboration SWAT Team, IBM Corporation

17:00 - 17:15 Hinweise des ICMF, Questions & Answers
17:15 - 18:00 Apéro im Foyer

offeriert durch Ingeno Solutions AG

Tagungsort

Technoparkstrasse 1, 8001 ZÜRICH (TECHNOPARK)



Größere Kartenansicht