Tagungsarchiv

17. September 2015

BIG DATA

Unsere heutige Informationsgesellschaft produziert täglich gewaltige Datenmengen mit exponentiell wachsender Tendenz. Die technologischen Möglichkeiten der schnellen Auswertung dieser oft unstrukturierten Daten aus vielfältigen Quellen kombiniert eröffnen Unternehmungen neue, heute auch wirtschaftliche Möglichkeiten von neuartigen Datenanalysen für ihre Geschäftsprozesse.

Lernen Sie anhand fundierter Praxisberichte eindrückliche Anwendungen von Big Data kennen. Erkennen Sie, wo die Herausforderungen in rechtlicher Hinsicht bei Big Data liegen. Lassen Sie sich die Perspektiven von Big Data für Storage-Services zeigen.

Download Flyer der Tagung (PDF)

Profitieren Sie vom Fachwissen der Referenten von IBM Schweiz AG, Walder Wyss Ltd., SEC 1.01 AG Systematic Engineering and Consulting AG, Hitachi Data Systems AG und Swiss Re.

Co-Sponsor Hitachi Data Systems AG

/dotAsset/04c1cfac-9214-4a94-84fc-477f4e22e0d5.jpeg

Tagungsprogramm

13:15 - 13:30 Türöffnung und Empfang
13:30 - 13:45 Begrüssung und Einführung

Referent: Vorstand ICMF

13:45 - 14:15 Analyse von Chancen- und Nutzenpotentiale von Big Data aus vier Business-Perspektiven: Big Data - Untätigkeit ist keine Option

  • Einordnung von Big Data / Definition
  • Herausforderungen
  • Vier Business-Perspektiven (mit je Kurzbeschreibung und Beispielen): Digital Office, Analytics, Infrastruktur, Compliance / Security 

Referent: Frau Brigitte Roth-Grüter, Principal Consultant Information Management IBM Schweiz AG

14:20 - 14:50 Neue rechtliche Herausforderungen bei Big Data

  • Allgemein rechtliche Einordnung von Big Data
  • Datenschutz und anonyme Daten im digitalen Zeitalter
  • Datenschutz und Big Data: Ist Big Data ein rechtsfreier Raum?
  • Durchsetzung des Datenschutzrechts
  • Merksätze

Referent: Herr Dirk Spacek, Dr. jur. Attorney at Law, Walder Wyss Ltd.

14:55 - 15:25 Big Data & Meaning Based Search

  • Durchsuchen und Analysieren von unstrukturierten und strukturierten Informationen in Datenbanken, Mails, Exchange, Fileshares, Sharepoint, Audio, Video, Webseiten von Zeitungen sowie der Bundesverwaltung, SIMPA, SHAB, Social-Media sowie Bilder
  • Sprachen, Filetypen und mögliche Quellen

Referent: Herr Rico Künzler, CEO, SEC 1.01 AG Systematic Engineering and Consulting AG

15:30 - 15:50 Pause
15:50 - 16:20 Analytics und Big Data in Anwendung

  • Die praktische Verwendung vernetzter Maschinen und Sensoren. Erfahren Sie mehr zum aktiven Teil der Hitachi Social Innovation Strategie.
  • Wie kann IoT, oder Internet of Things that matter, Wirtschaft und Gesellschaft verbessern?
  • Was erfordert eine nahtlose Integration von Big-Data-Lösungen? Erfahren Sie von umfangreichen Domain-Fachkenntnissen, Analytics-Technologien sowie End-to-End-Plattformen.

Referent: Herr Christian Dornacher, Director, Storage & Analytics Solutions EMEA, HDS

16:25 - 17:05 Big Data – Herausforderung für die Versicherungswelt

  • Eine Standortbestimmung und Reflektion der letzten Entwicklungen
  • Aufzeigen der verschiedenen Big Data Aspekte anhand von Praxisbebeispiele aus der Versicherungswelt

Referent: Herr Fredi Lienhardt, Big Data & Smart Analytics Centre Manager, SwissRe

17:05 - 17:15 Hinweise des ICMF, Questions & Answers
17:15 - 18:00 Apéro im Lichthof (offeriert durch sec101 AG)

Diskutieren Sie in lockerem Ambiente mit Referenten und Teilnehmenden.

Tagungsort

HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich Sihlhof Lagerstrasse 5 CH-8021 Zürich
(Nähe ZH HB, vis-à-vis EUROPAALLEE)



Größere Kartenansicht