Tagungsarchiv

6. April 2017

ICMF Frühlingstagung
KONZEPTION DES DIGITAL WORKPLACES
Zürich, Bildungszentrum Sihlpost (Nähe ZH HB)
Eingang, KV Zürich Business School

Der Digitale Workplace ist wesentlicher Bestandteil und Grundlage für die digitale Transformation. Der End-Benutzer soll den Workplace als etwas Positives, Einfaches erleben, dass das vernetzte Denken unterstützt, die Arbeitsweise effizienter macht und die Zusammenarbeit erleichtert.

Die Kern-Punkte des digitalen Workplaces sind die einfachere Kommunikation und die nahtlose Integration von Business-Anwendungen mit den Standard Produkten.

In Zusammenarbeit mit:

  • IBM
  • Wabion AG
  • Tamedia AG
  • Swisscom Schweiz AG
  • Econocom Switzerland SA

                         

Tagungsprogramm

13:00 - 13:30 Türöffnung und Empfang
13:30 - 13:40 Begrüssung und Einführung

Referent: Vorstand ICMF

13:40 - 14:20 Digitalisierung erfordert Kulturwandel

Digitalisierung ist viel mehr als nur eine neue Technologie. Die Unternehmen müssen sich mit neuen Geschäftsmodellen, neuen Arbeitsweisen, und veränderten Kundenerwartungen auseinandersetzen.

Referent: Lise Crettaz, Business Unit Manager, Collaboration solutions, IBM

14:25 - 15:05 Digitaler Workplace mit Google Cloud

Referent: Michael Gomez, Co-Geschäftsführer, Wabion AG

Referent: Martin Schepperle, Head of Workplaces & Office Support, Tamedia AG

15:05 - 15:30 Kaffeepause
15:30 - 16:10 Der Digital Workplace – ein wichtiger Erfolgsfaktor für Unternehmen die im Brennpunkt der Digitalisierung stehen

"Um die Chancen der Digitalisierung zu packen braucht es neue Arbeitsplatz-Modelle. In diesem Referat wird erläutert welche Digital Workplace Erfahrungen Swisscom gemacht hat und wie sie diese nützt, um Unternehmen auf ihrem Weg in die Digitalisierung zu begleiten.

Inhalte sind kostengünstige Workplace Modelle von heute und morgen, die effiziente Nutzung von UC und Social Collaboration im Business sowie wie der Digital Workplace die Attraktivität eines Unternehmens für Young Talents steigern kann."

Referent: Frank Fitzlaff, Leiter Produktmanagement Workspace & Collaboration, Swisscom Schweiz AG

16:15 - 16:35 Digital Workplace und die damit verbundenen neuen Anforderung an Unternehmen

Als erstes gehen wir auf eine frei erfundene virtuelle Reise in die nahe Zukunft in unser "Büroalltag" 2025. Anschliessend setzen wir uns damit auseinander was sich denn alles so verändert hat. Zuletzt finden wir heraus was das für die heutige Situation, insbesondere für das Sourcing eines Unternehmens, bedeutet um sicherzustellen, dass den kommenden Anforderungen entsprochen werden kann.

Referent: André Tasca, Senior Manager, Econocom Switzerland SA

16:35 - 16:55 Podiumsdiskussion, Questions & Answers

Referent: Beat Bisig

16:55 - 17:00 Hinweise des ICMF
17:00 - 17:45 APÉRO IM GREENPOINT

Diskutieren Sie in lockerem Ambiente mit Referenten und Teilnehmenden.

Tagungsort

Sihlpostgasse 2, 8004 Zürich



Größere Kartenansicht